Home / Allgemein / Olympus Systemkamera

Olympus Systemkamera

OLYMPUS SYSTEMKAMERA

Olympus Systemkamera OM-D E-M10

Spiegelreflex oder Systemkamera?

Olympus Systemkamera Systemkameras sind leichter und kleiner als Spiegelreflex Kameras. Das macht sie flexibler und leichter zu tragen. Da der Preis für Systemkameras gefallen ist, spielt der Preis jetzt auch keine Rolle. Der einzig wichtige Punkt ist dass die Systemkameras mehr Objektive haben, aber Sie können mit einem objektiv Adapter alle Objektive die für Spiegelreflex Kameras auf ihrer Systemkamera benutzen.
Im Systemkamera Test ist die Olympus wunderschön verarbeitet. Im Systemkamera Test gibt die Magnesiumlegierung und der Polycarbonat Körper ein Gefühl von purer Qualität. Die Legierung macht sie schwerer. Allerdings mit den Maßen von 119 x 82,3 x 45.9 mm kann die Kamera bequem den ganzen Tag um den Hals oder in einer Manteltasche getragen werden.
Die Ergonomie der Olympus Systemkamera hervorragend. Insbesondere der optionale EKG-1 Griff, so dass Sie leicht mit einer Hand die Olympus Systemkamera bedienen können, unabhängig von der Ausrichtung der Olympus Systemkamera.

Im Systemkamera Test ist der Olympus Systemkamera Touchscreen ziemlich klar, auch in direktem Sonnenlicht, und Sie können den Bildschirm um 45 Grad kippen. Trotz einem schwierigen Aufnahmewinkel und während sie durch Bilder suchen, hilft das Navigieren. Fokussierung und Aufnahme von Bildern ist schnell und einfach.

Olympus Systemkamera:

Die Olympus Systemkamera hat einen 16,1-Millionen-Pixel-Sensor. Die Bildqualität ist mehr als gut. Die E-M10 verfügt über eine ISO-Empfindlichkeit Standardbereich von ISO 100 -1600 im Automatik-Modus, erweiterbar auf ISO 25.600 im manuellen Modus.
Im Systemkamera Test war es beeindruckend, dass die E-M10 in der Lage ist automatisch den richtigen Weißabgleich zu wählen – ohne Ausrichtung auf eine bestimmte Farbe. Selbst wenn Sie mit zwei separaten Lichtquellen arbeiten, wie zum Beispiel Umgebungs Fenster Licht im Vordergrund und eine warme Glühlampe in einem kleinen Raum.
Videoaufnahme ist verfügbar in MOV oder AVI und in Full HD 1920 x 1080 , 30fps. Der Systemkamera Test zeigt das die Bildstabilisierung sehr gut funktioniert , auch wenn von Hand gehalten wird, bei einer langsamen Aufnahme Geschwindigkeiten oder für eine Handfilmaufnahme.

Details:
– 16,1 -Millionen-Pixel, 3/4große Live- MOS-Sensor
– ISO 100-25,600
– 8 Bilder pro Sekunde
-Wi-Fi -Steuerung und Übertragung von intelligenten Gerät
-TruePic VII Prozessor mit feinen Details II-Technologie
– 3-Achsen- Bildstabilisierung

Fazit:

Der Systemkamera Test zeigt das die Olympus Systemkamera eine qualitativ hochwertig verarbeitete Systemkamera ist. Mit einem klaren Touchscreen Bildschirm der um 45 Grad kippbar ist. Der 16,1-Millionen-Pixel-Sensor der Olympus Systemkamera überzeugt mit seiner Bild und Video Qualität.

Direkt zum SPARANGEBOT vom Olympus Systemkamera auf Amazon.de

 

About systemkamerakaufen